FAQs

Allgemeine Fragen

Was ist OpelConnect?

OpelConnect ist ein neuer Weg um auch unterwegs vernetzt zu sein. Intelligente Technologien und die dazugehörigen Dienste bieten Konnektivität, unbeschwerte Sicherheit und Komfort. Intelligentes Fahren, indem Sie Informationen zur Verkehrssituation, Fahrdaten oder Routeninformationen abrufen können, lässt Sie jede Fahrt geniessen und effizient ans Ziel kommen.

Welche Dienste sind mit OpelConnect verfügbar?

Der Not- und Pannenruf sind bereits verfügbar. Weitere Dienste wie Live Navigation, Fahrzeugstatus und -informationen oder Fernbedienungsfunktionen folgen. Serviceverfügbarkeit und -umfang unterscheiden sich je nach Land und Fahrzeug. Weitere Informationen finden Sie unter www.opel.ch.

Welche Autos können mit OpelConnect ausgestattet werden?

OpelConnect ist seit Mai / Juni 2019 für den Corsa, Grandland X, Crossland X, Combo und Vivaro und Zafira Life sowie für alle zukünftigen Fahrzeuglinien verfügbar, z. B. der neue Mokka.

Sind alle Dienste für alle Autos verfügbar?

Die Verfügbarkeit und der Umfang der Dienste unterscheiden sich je nach Land und Fahrzeug. Sobald Sie das Konto eröffnet und sich im OpelConnect Store angemeldet haben, können Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) Ihres Fahrzeugs hinzufügen und eine Information darüber erhalten, welche Dienste für Ihr Auto verfügbar sein werden.

Kann ich OpelConnect in meinem aktuellen Auto haben?

OpelConnect kann nicht in bereits produzierten Autos nachgerüstet werden. Das Fahrzeug muss ab Werk mit OpelConnect ausgestattet sein.

Zugang zu OpelConnect

Was muss ich tun um OpelConnect zu nutzen?

Wenn Sie ein mit OpelConnect ausgestattetes Fahrzeug kaufen, müssen Sie sich registrieren und Ihre Dienste aktivieren. Bei einer Vorregistrierung durch Ihren Händler erhalten Sie eine E-Mail von Opel - klicken Sie einfach auf den Link, um den Aktivierungsvorgang abzuschliessen. Sie können auf myOpel auch über einen direkten Link www.myopel.ch zugreifen, um dort das Konto zu eröffnen. Alternativ können Sie Ihr Konto über die myOpel App oder direkt im OpelConnect Store connect.opel.ch eröffnen.

Muss ich mich registrieren, um die Dienste von OpelConnect nutzen zu können?

Mit Ausnahme von Notruf und Pannenruf müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Konnektivitätsdienste wie Live Navigation nutzen können. Not- und Pannenruf sind bereits bei der Übergabe Ihres Fahrzeugs aktiviert. Bitte beachten Sie die jeweiligen Geschäftsbedingungen.

Wie greife ich auf mein Konto zu?

Nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben, können Sie sich über die myOpel Website, die myOpel App oder den OpelConnect Store anmelden und auf Ihr Konto zugreifen.

Meine E-Mail-Adresse hat sich geändert. Wie kann ich meine E-Mail-Adresse in meinem Konto ändern?

Sie können Ihre E-Mail-Adresse auf der myOpel Website, in der myOpel App oder im OpelConnect Store ändern. Loggen Sie sich mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein, gehen Sie zu "Mein Konto" und ändern Sie Ihre Daten. Die neue E-Mail-Adresse wird für alle drei Schnittstellen myOpel Website, myOpel App und OpelConnect Store automatisch aktualisiert.

OpelConnect Store

Was ist der OpelConnect Store?

Der OpelConnect Store ist eine neue Website die Informationen über die Opel Konnektivitätsdienste einschließlich Preise bereitstellt. Im OpelConnect Store können Sie alle erforderlichen Aktivitäten (z. B. Registrierung, Serviceaktivierung, Kauf) vornehmen, um die Konnektivitätsdienste nutzen zu können. Auf den OpelConnect Store kann direkt, über die myOpel Website oder die myOpel App zugegriffen werden.

Wie kann ich meine Dienste aktivieren?

Um die Dienste zu aktivieren, gehen Sie zum OpelConnect Store connect.opel.ch und melden sich an. Falls Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie Ihr Konto dort auch eröffnen oder sie registrieren sich hier www.myopel.ch . Eine detaillierte Beschreibung, wie Sie ein Konto eröffnen, Dienste aktivieren und kaufen, finden Sie hier.

Müssen alle Dienste im OpelConnect Store aktiviert werden?

Alle Dienste müssen im OpelConnect Store aktiviert sein, mit zwei Ausnahmen: Notruf und Pannenruf werden immer automatisch aktiviert.
Der Notruf dient dazu, nur im Notfall Daten an die Rettungsdienste zu senden. Der Pannenruf kann ausschliesslich manuell im Fahrzeug ausgelöst werden und es obliegt Ihrer Entscheidung ob Sie ihn nutzen oder nicht. Für den Pannenruf können Sie den Privatmodus in den Einstellungen  anpassen und entscheiden, welche Daten gesendet werden, falls ein Anruf getätigt wird.

Wie kann ich einen Dienst stornieren?

Wenn Sie einen Dienst stornieren möchten, wenden Sie sich bitte an das Kundendienstzentrum. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende des FAQ-Abschnitts. Der Berater öffnet ein Ticket und bearbeitet Ihre Anfrage. Falls Sie den Dienst gekauft haben, beachten Sie bitte, dass Ihre Kreditkarte nach 15 Tagen belastet wird. Innerhalb dieses Zeitraums kann das Kundendienstzentrum den Kauf rückgängig machen. Nach Ablauf der 15 Tage ist keine Rückerstattung mehr möglich. Bitte beachten sie, dass das Löschen des Fahrzeugs aus Ihrem Profil nicht die Stornierung des Dienstes bewirkt.

Kann ich meinem OpelConnect Konto mehr als ein Fahrzeug hinzufügen?

Ja, Sie können Ihrem Konto bis zu 10 Fahrzeuge hinzufügen. Gehen Sie zu „Mein Konto“ und geben Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) in den dafür vorgesehenen Bereich ein. Das neue Fahrzeug wird Ihrem Konto automatisch hinzugefügt.

Wie kann ich mein Konto im OpelConnect Store löschen?

Wenn Sie Ihre Daten löschen oder ändern möchten, melden Sie sich bitte im OpelConnect Store mit der in Ihrer Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse und dem Kennwort an. Sie können dann bestimmte Informationen aus Ihrem Profil unter "Mein Konto" löschen. Um Ihr Konto und alle damit verbundenen Daten endgültig zu löschen, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an: privacyrights-opel@mpsa.com. Beachten Sie, dass Sie durch das Löschen Ihres OpelConnect Kontos auch Ihr myOpel Website und meinOpel App Konto löschen.

Ich plane, mein Auto zu verkaufen. Was muss ich hinsichtlich OpelConnect beachten?

Wenn Sie den Service Fahrzeugstatus und –information aktiviert haben, wenden Sie sich bitte an das Kundendienstzentrum und stornieren Sie den Service. Für alle anderen Dienste reicht es, wenn Sie Ihr Fahrzeug aus Ihrem Konto löschen. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 

Kosten

Wie bekomme ich OpelConnect?

OpelConnect ist optional erhältlich. In Verbindung mit einem Navigationssystem und für Elektrofahrzeuge ist OpelConnect Standardausstattung. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Preisliste oder dem Fahrzeugkonfigurator.

Muss ich für OpelConnect Dienste bezahlen?

Mit OpelConnect haben Sie 10 Jahre lang bestimmte Dienste inklusive und die Möglichkeit weitere Dienste entsprechend Ihrer Verfügbarkeit zu kaufen. Kostenfreie Dienste sind zum Beispiel Notruf, Pannenruf, Fahrzeugstatus & -information, Fernbedienung des Fahrzeugs, Routen- & Fahrtinformationen. Die Live Navigation ist für 3 Jahre kostenfrei. Ein Service, für den eine zusätzliche Zahlung erforderlich ist, ist beispielsweise Verkehrssicherheitswarnungen (Hinweis: Der Dienst Verkehrssicherheitswarnungen ist in Deutschland und der Schweiz nicht verfügbar).

Wie kaufe ich Konnektivitätsdienste?

Sie können Dienste im OpelConnect Store kaufen. Bitte melden Sie sich mit Ihrem von Ihnen erstellten Namen und Passwort an und falls noch nicht geschehen, fügen Sie Ihr Fahrzeug Ihrem Profil hinzu, indem Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) eingeben. Sie bekommen nun alle für Ihr individuelles Auto verfügbaren Dienste angezeigt und können sich entscheiden, diese Dienste online zu aktivieren oder zu kaufen. Wenn Sie sich für den Kauf eines Services entscheiden, werden Sie während des Bezahlvorgangs nach Ihren Kreditkartendaten gefragt. Nach dem Kauf sehen Sie, dass der Dienst Ihrem Profil hinzugefügt wurde.

Datenschutz

Mit wem teilt OpelConnect meine persönlichen Daten und zu welchem Zweck?

OpelConnect gibt Ihre persönlichen Daten nur für Zwecke und an Empfänger weiter, die in der Datenschutzrichtlinie https://connect.opel.ch/legal/datenschutzrichtlinie aufgeführt sind.

Sendet das Fahrzeug Standortdaten?

Ihr Standort wird benötigt, um Ihnen die Dienste bereitzustellen. Mit der Konfiguration der Privatmodus Einstellungen können Sie Ihren Standort jederzeit verbergen und die Übermittlung von Daten unterdrücken (mit Ausnahme Notruf). Sie können die Privatmodus Einstellungen jederzeit anpassen, um Ihren Standort für OpelConnect Dienste sichtbar zu machen. Nur im Notfall wird die Unterdrückung der Daten ausser Kraft gesetzt, um Ihr Leben zu schützen.

Welche persönlichen Daten werden erfasst?

Zur Registrierung müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Für die Serviceaktivierung müssen Sie die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) Ihres Fahrzeugs eingeben. Wenn Ihr Händler die Vorregistrierung für Sie vornimmt, erfasst er auch Ihre Adresse und Telefonnummer.

Kann ich entscheiden, welche Daten erfasst werden?

Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) sind die mindestens erforderlichen Daten, um ein Konto zu eröffnen und die angebotenen Dienste zu aktivieren. Für Not- und Pannenruf ist kein Konto erforderlich. Sie sind mit Ihrer Unterschrift der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beim Fahrzeugkauf erhältlich und werden automatisch aktiviert.

Wie kann ich die Datenschutzeinstellungen ändern?

Wenn Ihr Auto nicht mit einem Navigationssystem ausgestattet ist, können Sie die Datenschutzeinstellungen im Auto ändern, indem Sie die schwarze Service-Taste und die SOS-Taste gleichzeitig für weniger als 1 Sekunde drücken. Bei den meisten Fahrzeugen mit Navigationssystem können Sie die Privatsphäre im Einstellungsmenü ändern. Ausnahmen sind Crossland X und Grandland X mit Verbrennungsmotor und nicht aktivierter Live Navigation. In diesen Fahrzeugen kann die Datenschutzeinstellung nicht über das Service-Menü geändert werden. Bitte drücken Sie gleichzeitig die schwarze Service-Taste und die SOS-Taste.

Notruf

Wie wird der Notruf automatisch ausgelöst?

Der Notruf wird bei einem Unfall des Fahrzeugs automatisch ausgelöst. Mit der Auslösung der Airbags oder Gurtstraffer wird sofort (24/7) eine 112 Sprachverbindung mit der nächstgelegenen zuständigen Notrufzentrale hergestellt.

Kann ich einen Notruf manuell auslösen?

Ein Notruf kann auch manuell durch langes Drücken der roten SOS-Taste ausgelöst werden, z. B. wenn Sie einen Unfall haben und medizinische Hilfe benötigen oder wenn Sie einen Unfall sehen, der Unterstützung durch Rettungskräfte benötigt.

Mit wem verbindet mich der Notruf?

Der Notruf wird immer an die nächste örtliche Notrufzentrale weitergeleitet. Die Mitarbeiter dort kontaktieren und entsenden je nach Art Ihres Notfalls die erforderlichen Rettungskräfte.

Welche Daten werden von meinem Fahrzeug gesendet?

Für den Notruf wird ein „Mindestdatensatz“ gesendet, der von dem Europäischen Komitee für Normung festgelegt wurde und den genauen Ort der Unfallstelle, den Auslösemodus (automatisch oder manuell), die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) enthält sowie Fahrzeugtyp, Antriebsart, einen Zeitmarker und die Fahrtrichtung. Das ist besonders auf Autobahnen und Strassen mit getrennten Fahrspuren wichtig. 

Wie werden die vom Fahrzeug gesendeten Daten verwendet?

Die Daten werden im Notfall von den Rettungskräften verwendet, um in einer lebensbedrohlichen Situation effizient und so schnell wie möglich zu helfen.
Im Fall eines Pannenrufs werden die gesendeten Informationen vom  Bergungsteam verwendet, um effizient zu helfen.

In welchen Notfällen kann ich die SOS-Taste drücken?

Die Notruffunktion kann Ihnen bei allen denkbaren Notfällen oder lebensbedrohlichen Situationen im Fahrzeug helfen. Unabhängig davon, ob Sie einen Unfall bzw. einen medizinischen Notfall haben oder Zeuge eines Verkehrsunfalls sind und den Rettungsdienst alarmieren möchten. Drücken Sie die rote SOS-Taste länger als 2 Sekunden, in dem Fall wenn Sie die 112 über das Telefon wählen würden und Sie werden mit der örtlichen 112 Notrufzentrale verbunden.

Was passiert, wenn ich versehentlich die rote SOS-Taste drücke?

Wenn Sie die Taste versehentlich gedrückt haben, können Sie sie ein zweites Mal direkt drücken, um den Anruf zu beenden. Andernfalls werden sie mit einem Mitarbeiter der Notrufzentrale verbunden und können die Situation erklären.

Was passiert, wenn ich nicht mit dem Mitarbeiter der Notrufzentrale sprechen kann oder er mich nicht versteht?

Der Notruf wird an die nächstgelegene Notrufzentrale weitergeleitet. Der Mitarbeiter spricht in der lokalen Sprache. In jedem Fall wird, wenn zum Beispiel aufgrund von Verletzungen kein Passagier sprechen oder nicht verstanden werden kann, der „Mindestdatensatz“ gesendet, und die Rettungskräfte werden zum Standort des Fahrzeugs gesendet. Falls der Mitarbeiter Ihre Sprache nicht spricht, können Sie versuchen, Englisch zu sprechen.

Funktioniert die Notruffunktion immer?

Die Notruffunktion basiert auf drahtlosen Telekommunikationsnetzen und Satellitenortungssystemen. In abgelegenen Gebieten ist es möglich, dass der Notruf keinen Empfang hat, was die Funktion beeinträchtigt.

Muss ich ein Mobilgerät für die Notruffunktion koppeln oder eine zusätzliche SIM-Karte kaufen?

Nein, das Auto ist bereits mit einer SIM-Karte für die Notruf- und Pannenruffunktion ausgestattet. Es wird kein Mobiltelefon benötigt.

Funktioniert die Notruffunktion in einem geparkten Auto mit ausgeschalteter Zündung?

Sie können einen Notruf auslösen, indem Sie die rote SOS-Taste im Fahrzeug drücken. Das gilt auch für den Pannenruf durch Drücken der schwarzen Service-Taste. Dies ist auch bei ausgeschalteter Zündung möglich.
Der automatische Notruf wird bei Auslösung der Airbags und Gurtstraffer ausgelöst. Dieser automatische Anruf funktioniert nur bei eingeschalteter Zündung.

Kann ich die rote SOS-Taste auch für andere Zwecke verwenden, z. B. wenn ich eine Auskunft oder eine Information brauche?

Nein, dies gilt ausnahmslos nur für Notfallsituationen wie Unfälle, medizinische Notfälle oder lebensbedrohliche Situationen. Die Verwendung der roten SOS-Taste für andere Zwecke gilt als Missbrauch und kann unter Strafe gestellt werden.

Pannenruf

Wie funktioniert der Pannenruf?

Wenn Sie die schwarze Service-Taste (neben der roten SOS-Taste) länger als 2 Sekunden drücken, werden Sie mit dem Mobilitätsdienst des Landes verbunden, in dem Ihr Fahrzeug zum ersten Mal registriert wurde (Heimatland). Wenn der Vorfall nicht in Ihrem Heimatland auftritt, organisiert der Mobilitätsdienst Ihres Heimatlandes Hilfe bei einem Anbieter in der Nähe Ihres Standorts.

Welche Daten werden von meinem Fahrzeug gesendet?

Wie für den Notruf wird ein vom Europäischen Komitee für Normung festgelegter "Mindestdatensatz" gesendet, der den genauen Ort der Unfallstelle, den Auslösemodus (automatisch oder manuell), die Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN) enthält sowie Fahrzeugtyp, Antriebsart, einen Zeitmarker und die Fahrtrichtung. Das ist besonders auf Autobahnen und Strassen mit getrennten Fahrspuren wichtig.
Für den Pannenruf werden auch zusätzliche Informationen zum Fahrzeug gesendet, die für den Mobilitätsdienst wertvoll sind, um effizient zu helfen.

Kann ich entscheiden, welche Daten vom Fahrzeug gesendet werden?

Sie können die Privatmodus Einstellungen in Ihrem Auto anpassen. Abhängig von der Infotainment Ausstattung können Sie die Standortbestimmung oder den kompletten Datensatz für den Pannenruf unterdrücken.

In welchen Situationen kann ich die schwarze Service-Taste drücken?

Sie können den Pannenruf für den Fall einer technischen Störung verwenden, die durch einen Fehler an mechanischen Teilen oder elektrischen Geräten verursacht wird. Eine Panne gilt auch für Schäden, die durch Unfälle, Verlust der Batterieleistung und Beschädigungen am Fahrzeugschlüssel verursacht wurden.

Kann ich die schwarze Servicetaste auch für andere Zwecke verwenden, die nicht mit einer Störung zusammenhängen?

Sie können die schwarze Service-Taste nur im Pannenfall verwenden. Über den Mobilitätsdienst sind keine weiteren Dienste verfügbar.

Funktioniert der Pannenruf immer?

Die Pannenruffunktion basiert auf drahtlosen Telekommunikationsnetzen und Satellitenortungssystemen. In abgelegenen Gebieten ist es möglich, dass der Pannenruf keinen Empfang hat, was die Funktion beeinträchtigt.

Muss ich ein Mobilgerät für die Pannenfunktion koppeln oder eine zusätzliche SIM-Karte kaufen?

Nein, das Auto ist bereits mit einer SIM-Karte für die Notruf- und Pannenruffunktion ausgestattet. Es wird kein Mobiltelefon benötigt.

Wer bezahlt die Pannenhilfe?

Befindet sich Ihr Fahrzeug innerhalb der Opel Mobilitäts-Garantie oder Abdeckung durch eine Versicherung, schickt der Mitarbeiter ein professionelles Pannenteam kostenlos an Ihren Standort. Eine detaillierte Beschreibung der in Ihrem Fahrzeug enthaltenen Leistungen finden Sie im Fahrzeugserviceheft. Befindet sich Ihr Fahrzeug ausserhalb des Deckungszeitraums für die Pannenhilfe von Opel oder fallen Leistungen an, die nicht über den Opel Mobilitätsdienst abgedeckt sind, müssen Sie möglicherweise einen Betrag an den Pannenhilfeanbieter entrichten.
In jedem Fall ist der Anruf beim Mobilitätsdienst kostenfrei.

myOpel App

Für welche Mobilgeräte ist die myOpel App verfügbar?

Die myOpel App ist für Android- und iOS-Mobilgeräte verfügbar.

Wie kann ich die myOpel App herunterladen und installieren?

Die myOpel App kann im Google Play Store und im Apple App Store heruntergeladen werden.

Welche Informationen über mein Fahrzeug werden in der myOpel App angezeigt?

Sobald das Mobiltelefon über Bluetooth mit dem Auto verbunden ist und die myOpel App heruntergeladen wurde, werden Sie über Kilometerstand, Kraftstoffstand und durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch informiert. Sie erhalten auch eine Erinnerung, wenn die nächste Wartung fällig ist und eine Benachrichtigung, falls ein technisches Problem mit Ihrem Fahrzeug festgestellt wird.

Welche Informationen zu meinen Routen werden in der myOpel App angezeigt?

Die myOpel App zeigt einen Zeitmarker für Ihre Fahrten z. B. für Abfahrt, Ankunft und Fahrdauer. Sie informiert über weitere Details wie Entfernung, Durchschnittsgeschwindigkeit oder Kraftstoffverbrauch, die letzte Fahrzeugposition oder Geolokation der Abfahrts- und Zieladressen. Darüber hinaus zeigt die App den Weg zum Fahrzeug und bietet eine Fahrzeug-zu-Tür Zielführung, z. B. wenn sich Ihr Ziel in einer Fussgängerzone befindet oder Sie Ihr Auto vom Ziel entfernt geparkt haben

Fahrzeugstatus & -information

Was ist der Vorteil des Services Fahrzeugstatus und -informationen?

Der Dienst Fahrzeugstatus und -informationen überwacht die wichtigsten Systeme des Fahrzeugs und liefert über das verbundenen Smartphone und die myOpel App grundlegende Informationen. Wenn der Dienst über den OpelConnect Store aktiviert wird, wird ausserdem ein Diagnosebericht an den bevorzugten Händler gesendet, um mögliche Unregelmässigkeiten zu ermitteln, bevor sie zu einem Problem werden. Dies schliesst auch die Information ein, wenn ein bestimmter Kilometerstand erreicht wird und der nächste Service fällig ist. In diesem Fall erhalten Sie auch über die myOpel App die Wartungserinnerung.

Der Kilometerstand und der Kraftstoffstand werden nicht richtig angezeigt? Was ist der Grund?

Das Fahrzeug übermittelt die Informationen automatisch an das Smartphone und die myOpel App, die sich zuletzt im Auto befinden. Wenn Sie das Auto mit anderen Personen teilen, befindet sich der aktuelle Status immer auf dem Smartphone und in der myOpel App des letzten Fahrers.

Warum wurde ich nicht von meinem Opel-Händler kontaktiert oder von der myOpel App informiert, obwohl von meinem Fahrzeug eine Warnmeldung erkannt wurde?

Damit eine Warnmeldung an Ihren bevorzugten Opel Händler oder an Ihre myOpel App gesendet werden kann, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Der Dienst Fahrzeugstatus- und Informationen ist korrekt aktiviert
  2. Sie haben in Ihrem myOpel Konto einen bevorzugten Service-Händler ausgewählt (nur für die Übermittlung an den Händler erforderlich)
  3. Der Privatmodus in Ihrem Fahrzeug ist deaktiviert, um die gemeinsame Nutzung von Daten zu ermöglichen
  4. Das Fahrzeug ist mindestens 5 Minuten mit der Warnmeldung gefahren, so dass ein Bewegungssignal gesendet wird

Achtung: Nicht jeder Warnmeldung kann gesendet werden.
 

Kann jeder Opel Händler die von meinem Fahrzeug gesendeten Warnungen sehen?

Nein, nur der bevorzugte Service-Händler, der in Ihrem myOpel Konto ausgewählt ist erhält die Warnmeldungen von Ihrem Fahrzeug sowie Sie über die myOpel App.
Wenn im „Mein Opel Partner“ Bereich Ihres myOpel Kontos kein Händler angegeben ist, werden die entsprechenden technischen Informationen an den Händler weitergeleitet, der in dem von Ihnen unterschriebenen Kaufvertrag für das Fahrzeug und/oder OpelConnect Dienste genannt ist. 

Muss ich ein myOpel Konto eröffnen, um den Dienst Fahrzeugstatus und -informationen nutzen zu können?

Um Fahrzeugstatus und -informationen aktivieren und nutzen zu können, müssen Sie über ein aktives OpelConnect Konto verfügen.
Wenn Sie im OpelConnect Store ein Konto eröffnen, können Sie myOpel und myOpel App ebenfalls nutzen, indem Sie sich einfach dieselben Anmeldeinformationen verwenden.
MyOpel und die myOpel App bieten Ihnen weitere Vorteile bei der Verwendung von Fahrzeugstatus und -informationen:
- Indem Sie in Ihrem myOpel Konto Ihren bevorzugten Service-Händler im Bereich "Meine Werkstatt" auswählen, ermöglichen Sie ihm, die von Ihrem Fahrzeug übermittelten relevanten technischen Informationen zu erhalten und sich dann mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um einen Werkstatttermin zu vereinbaren, wenn es sich um eine Warnmeldung handelt, die ein vorsorgliches Eingreifen eines Technikers an Ihrem Fahrzeug erfordert.
- Im myOpel Konto finden Sie die Warnmeldungen, die im Abschnitt "Fahrzeug" angezeigt werden.
 

Warum muss ich meine Telefonnummer im OpelConnect Connect Store eingeben, wenn ich Fahrzeugstatus und -informationen abonniere?

Die Telefonnummer wird benötigt, wenn Sie den Dienst Fahrzeugstatus und -informationen aktivieren, damit Ihr bevorzugter Händler Sie im Fall einer Warnmeldung bestmöglich unterstützen kann.

Routen- & Fahrtinformationen

Die Fahrzeugposition wird nicht korrekt angezeigt. Was ist der Grund?

Das Fahrzeug übermittelt die Informationen automatisch an das Smartphone und die myOpel App, die sich zuletzt im Auto befinden. Wenn Sie das Auto mit anderen Personen teilen, befindet sich der aktuelle Status immer auf dem Smartphone und in der myOpel App des letzten Fahrers.

Kann die App mich zu meinem Auto führen?

Ja, die myOpel App zeigt den Weg zum Fahrzeug und bietet auch eine Fahrzeug-zu-Tür Zielführung, z. B. wenn sich Ihr Ziel in einer Fussgängerzone befindet oder Sie Ihr Auto vom Ziel entfernt geparkt haben.

Live Navigation

Welche Funktionen sind in dem Live-Navigation Service enthalten?

Der Konnektivitätsdienst Live Navigation umfasst Echtzeit-Verkehrsinfo, Kraftstoffpreise, Parkinformationen, Online-POI-Suche (Points of Interest=Sonderziele) und Wetterinformationen. Für Elektrofahrzeuge umfassen die POIs auch Ladestationen (E-Tankstellen).

Wie lange sind die Dienste in meinem Navigationssystem enthalten?

Die Leistungen sind für die ersten drei Jahre enthalten. Nach diesem Zeitraum können Sie das Serviceabonnement im OpelConnect Store erneuern. Die Dienste basieren auf drahtlosen Kommunikationsnetzen und dem Satellitennetz des Global Positioning System ("GPS"). Nicht alle Dienste sind überall verfügbar, insbesondere in abgelegenen oder unerschlossenen Gebieten oder in allen Fahrzeugen jederzeit. Die Verfügbarkeit der Dienste kann durch bestimmte Umstände, die ausserhalb unserer Kontrolle liegen eingeschränkt sein. Bitte benachrichtigen Sie uns,  wenn Sie Ihre Dienste stornieren möchten oder wenn Sie planen, Ihr Fahrzeug zu verkaufen oder zu entsorgen.

Woher bekomme ich die Kartenupdates für Navi 5.0 IntelliLink (Crossland X, Grandland X) und Multimedia Navi Pro (Combo, Vivaro, Zafira Life und neuer Corsa)?

Sie können Kartenupdates vom myOpel Kundenportal herunterladen oder bei Ihrem Opel-Händler beziehen. Hinweis: Für Kunden von Crossland X, Grandland X und Combo sind Kartenupdates derzeit kostenlos und vierteljährlich verfügbar. Der Händler kann die Installation jedoch in Rechnung stellen.

Was ist der Vorteil der Echtzeit-Verkehrsinfo?

Die Echtzeit-Verkehrsinfo liefert präzise Verkehrsinformationen mit flexibler und nahtloser Strassennetzabdeckung. Die Verkehrsinformationen verbessern die Routenplanung, insbesondere für längere Fahrten und die Genauigkeit der geschätzten Ankunftszeit. Die Genauigkeit wird durch mehr als 500 Millionen vernetzte Geräte und mehr als 5 Milliarden Verkehrsmessungen pro Tag sichergestellt. Der Fahrer wird vor sicherheitsrelevanten Vorfällen gewarnt, und die Karte enthält die Verkehrsinformationen nur für die Spuren, die für die aktive Route relevant sind. Die Anzeige auf der rechten Seite informiert komprimiert und übersichtlich über alle Vorfälle auf der Route sowie über Verspätungen und die voraussichtliche Ankunftszeit.

Was bedeutet die Farbcodierung der Straßen? Was wird auf der Karte neben Verkehrsinformationen angezeigt?

Der Verkehrsfluss wird auf der Karte des Navigationssystems angezeigt. Die Strassen sind von gelb bis dunkelrot gefärbt. Je dunkler die Farbe, desto mehr Verkehr ist tatsächlich auf der Strasse. Es können auch andere Informationen angezeigt werden, z. B. gesperrte Strassen oder Baustellen, sofern verfügbar.

Für welche Strassen sind die Echtzeit-Verkehrsinformationen verfügbar?

Die Echtzeit-Verkehrsinfo bietet eine flexible und nahtlose Abdeckung des Strassennetzes und stellt sicher, dass die Informationen nur für die für die aktive Route und relevanten Fahrspuren bereitgestellt werden.

Wie oft werden die Verkehrsinformationen aktualisiert?

Die Aktualisierungsrate ist ungefähr alle 2 Minuten.

Werden die Verkehrsinformationen für meine Route automatisch berücksichtigt?

Bei der Routenberechnung und der geschätzten Ankunftszeit wird die Verkehrssituation entsprechend berücksichtigt. Eine Umleitung muss vom Fahrer akzeptiert werden.

Berücksichtigt das Navigationssystem das Wetter für die Routenberechnung?

Nein, die Wettervorhersage wird für die Berechnung der Route oder der voraussichtlichen Ankunftszeit nicht berücksichtigt.

Welche Informationen enthält der Wetterbericht?

Der Dienst Wetter bietet Informationen über die aktuellen Wetterbedingungen auf der Route, am Zielort oder an ausgewählten Orten, einschliesslich einer Temperaturvorhersage. Abhängig von der Zoomstufe werden die Wetterbedingungen über Symbole angezeigt. Für eine bestimmte Stadt kann auf eine 5-Tage-Vorhersage zugegriffen werden.

Was ist der Vorteil von Parkinformationen?

Der Dienst Parkinformationen bietet Ihnen Echtzeitinformationen zur Verfügbarkeit von Parkplätzen abseits der Strasse, einschliesslich offener Plätze, für viele Parkgaragen und -einrichtungen. Zusätzliche Informationen wie Öffnungszeiten, Preise, Zahlungsmethoden oder etwaige Einschränkungen helfen dabei, den besten Standort rund um das Auto, auf der Route oder am Zielort zu ermitteln. Wir bemühen uns, Ihnen Informationen in Echtzeit zur Verfügung zu stellen. In einigen Fällen können jedoch Verzögerungen aufgrund von Vorkommnissen auftreten, auf die wir keinen Einfluss haben.

Wie oft werden die Parkinformationen aktualisiert?

Die Aktualisierungsrate ist ungefähr alle 2 Minuten.

Wie starte ich das Navigationssystem, um mich zu einem freien Parkplatz zu führen?

Mit einem Klick auf das Navigationssymbol können Sie ganz einfach das ausgewählte Parkhaus als Ziel für Ihr Navigationssystem auswählen. Die Parkinformationen sind nur für die am Meldesystem beteiligten Parkhäuser verfügbar.

Welche Informationen liefert der Service Kraftstoffpreise?

Der Service Kraftstoffpreise bietet Zugriff auf Kraftstoffpreisinformationen in Echtzeit. Dadurch kann der Fahrer die nächstgelegene und am bequemsten erreichbare Tankstelle auswählen. Die Kraftstoffpreise sind nur für die am Meldesystem beteiligten Tankstellen verfügbar.

Wie oft werden die Kraftstoffpreise aktualisiert?

Wie die Echtzeit-Verkehrsinformationen werden auch die Kraftstoffpreise ungefähr alle 2 Minuten aktualisiert.

Kann ich Informationen zu allen Kraftstoffarten erhalten?

Sie können sich über alle Kraftstoffarten informieren, die für die jeweilige Tankstelle verfügbar sind. In den Einstellungen können Sie den Kraftstofftyp Ihres Autos so vorwählen, dass der auf der Karte angezeigte Kraftstoffpreis der für Sie relevanteste ist.

Wie starte ich die Navigation zur nächsten Tankstelle?

Sie können einfach eine Tankstelle als Ziel für Ihr Navigationssystem auswählen, indem Sie auf das Navigationssymbol klicken.

Was ist die Online-POI-Suche?

Mithilfe der Online-POI-Suche (Point of Interest=Sonderziele) können Sie schnell den gewünschten POI finden, indem Sie die neuesten Online- und damit aktuellsten Informationen abrufen. Sie können nach Kategorie oder nach Name suchen und ganz einfach den POI als Ziel für Ihr Navigationssystem auswählen.

Welche Informationen liefert der Dienst Online-POI-Suche?

Der Dienst bietet die neuesten und nützlichsten Informationen zum ausgewählten POI, wie Telefonnummer, Adresse, Öffnungszeiten und eine kurze Beschreibung, soweit verfügbar. Sie haben auch die Möglichkeit, den POI in Ihrer Adressenliste zu speichern.

e-Remote Control

Welche Funktionen bietet der Service e-Remote Control?

Mit dem Service e-Remote Control können Sie den Batteriestatus und die Reichweite Ihres Elektrofahrzeugs über die myOpel App prüfen. Wenn das Auto gerade aufgeladen wird, erhalten Sie Informationen über die Ladegeschwindigkeit und die verbleibende Ladezeit. Sie können den Ladevorgang steuern, indem Sie vom sofortigen zum verzögerten Ladevorgang wechseln und eine Ladezeit programmieren. Ausserdem können Sie die Klimatisierung der Fahrzeugkabine steuern, indem Sie die Funktion starten, oder eine täglich individuelle Zeit programmieren, um bereits bei der Abfahrt eine angenehme Temperatur im Fahrzeuginnenraum zu haben.

Sobald ich mein Fahrzeug an die Ladestation anschliesse beginnt sofort der Ladevorgang. Wie kann ich das Laden unterbrechen und es auf einen späteren Zeitpunkt verschieben?

Sie können die Ladefunktionen einfach über die myOpel App steuern. Wählen Sie zeitversetztes Laden und programmieren Sie eine Uhrzeit. Der Ladevorgang wird gestoppt und zu der festgelegten Uhrzeit fortgesetzt.

Kann ich den Ladevorgang per Fernbedienung mit dem Service e-Remote Control stoppen?

Mit dem Service e-Remote Control können Sie den Ladevorgang starten und stoppen. Es ist auch möglich den Ladevorgang zu unterbrechen indem Sie zeitversetztes Laden aktivieren. Der Ladevorgang wird dann zu der programmierten Uhrzeit fortgesetzt.

Informiert mich die myOpel App sobald mein Fahrzeug vollständig geladen ist oder der Ladevorgang unabsichtlich beendet wurde?

Ja, Sie bekommen eine Mitteilung, sobald der Batteriestatus 100% erreicht hat. Sie können über die myOpel App auch einen geringeren Status definieren (z. B. 80%), um die Ladezeit zu verringern. Falls der Ladevorgang durch ein unvorhergesehenes Ereignis wie Elektrizitätsabfall oder ungewolltes Trennen vom Stromnetz gestoppt wurde erhalten Sie ebenfalls eine Mitteilung.

Ich habe nachts einen günstigeren Stromtarif. Wie kann ich den Ladevorgang planen, um Kosten zu sparen?

Das ist natürlich möglich. Sie können das Laden einfach über die myOpel App steuern und das zeitversetzte Laden so programmieren, dass es den täglichen Ablauf passt, um von günstigeren Schwachlasttarifen zu profitieren.

Verkehrssicherheitswarnungen (nicht verfügbar in D und CH)

Was ist der Vorteil von Verkehrssicherheitswarnungen?

Der Service Verkehrssicherheitswarnungen stellt sicher, dass Sie Zugang zu Warnmeldungen für Gefahrenbereiche und Radarkameras haben, die den örtlichen Gesetzen und Vorschriften in den Ländern entsprechen, in denen der Service angeboten wird.

Wie kann ich den Service Verkehrssicherheitswarnung kaufen?

Sie können den Dienst Verkehrssicherheitswarnung im OpelConnect Store kaufen. Der Service kann für ein oder drei Jahre abonniert werden.

Kontaktieren sie uns

Bitte wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen oder Kritik an uns, denn Ihre Beiträge und Rückmeldungen zählen.

KUNDEN KONTAKT CENTER

Rufnummer CustomerCare: 0800 780 014

Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr

E-Mail: customercare@opel.ch